Vakantiehuis 't Schouws Uusje in Schouwen-Duiveland Ontspannen in uw eigen vakantiehuisje 't Schouws Uusje in Burgh-Haamstede, Zeeland. Boek snel en geniet van de natuur en alle rust die Zeeland te bieden heeft. Vlakbij Renesse, Zierikzee, Middelburg en Veere.

Unsere allgemeine Geschäftbedingungen

't Schouws Uusje

Wir möchten Sie bitten, die allgemeine Geschäftbedingungen sorgfältig zu lesen.

1. Geltungsbereich
1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen betrefen alle Reservierungen, Verträge und Angebote in
Bezug auf unsere Unterkunft, die von 't Schouws Uusje vermietet wird.
1.2 Mit der Bezeichnung “Mieter” ist die Person gemeint, die den Vertrag abschließt mit ’t Schouws Uusje
betrefend Miete/Nutzung der Unterkünfte. Unter “Nutzer” werden jene Personen verstanden, die Gebrauch
machen von der gemieteten Unterkunft.
1.3 Von diesen Bedingungen abweichende Vereinbarungen sind nur dann gültig, wenn diese schriftlich
festgelegt worden sind mit ’t Schouws Uusje.

2. Buchungen
2.1 Ausschließlich Buchungen von Personen ab 25 Jahren oder älter werden durch ’t Schouws Uusje
bearbeitet. Buchungen von Personen unter 25 Jahren sind nicht gültig.
2.2 ’t Schouws Uusje behält sich das Recht vor, davon abweichende Buchende, insbesondere Gruppen,
ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
2.3 Wenn ’t Schouws Uusje die Buchung bearbeitet, schickt ’t Schouws Uusje dem Mieter innerhalb von 14
Tagen eine Bestätigung sowie eine Rechnung. Der Mieter wird gebeten direkt nach Empfang alle
Einzelheiten zu kontrollieren. Eventuelle Unstimmigkeiten müssen direkt an ’t Schouws Uusje gemeldet
werden. Wenn der Mieter dies unterlässt, kann ’t Schouw Uusje nicht für die Folgen haftbar gemacht
werden.
2.4 Falls der Mieter innerhalb von 14 Tagen nach der Buchung keine schriftliche Bestätigung/Rechnung
erhält, muss er unverzüglich mit ’t Schouws Uusje Kontakt aufnehmen. Wenn das nicht geschieht, erlischt
der Anspruch auf die Buchung.
2.5 Eine verbindliche Vereinbarung zwischen Mieter und ’t Schouws Uusje tritt vom Moment der bestätigten
Buchung in Kraft.
2.6 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen können nachgesehen werden auf der Website von ’t
Schouws Uusje.

3. Zahlungen
3.1 Der Mieter leistet eine Anzahlung von 50% des Mietpreises und der Zusatzkosten. Diese Anzahlung
soll innerhalb von 14 Tagen nach der schriftlichen Bestätigung/Rechnung eingetrofen sein bei ’t Schouws
Uusje.
3.2 Der Restbetrag des Mietpreises muss vier Wochen vor Anfang des Aufenthaltes (siehe
Buchungsbestätigung) entrichtet werden.
3.3 Bei Buchung innerhalb von vier Wochen vor Beginn des Aufenthaltes ist direkt der Gesamtbetrag zu
überweisen. Wenn sich bei der Ankunft herausstellen sollte, dass der gesamte Betrag nicht oder nicht
vollständig auf dem Konto ’t Schouws Uusje eingegangen ist, muss der Mieter den ausstehenden Betrag
vor Ort begleichen. Bei Ausbleiben der Zahlung kann ’t Schouws Uusje dem Vermieter die Benutzung der
Unterkunft verweigern. Sollte sich später herausstellen, dass der Mieter rechtzeitig einen Zahlungsauftrag
gegeben hat, aber der Betrag nicht fristgerecht auf dem Konto von ’t Schouws Uusje eingegangen ist, wird
der zu viel bezahlte Betrag im Nachhinein erstattet.
3.4 Im Fall nicht rechtzeitiger Zahlung der in Rechnung gestellten Beträge ist der Mieter nach Verlauf des
gestellten Termins automatisch im Zahlungsverzug, ohne dass eine Mahnung oder andere Formalität
erforderlich ist. In gegebenem Fall wird ’t Schouws Uusje Mietern schriftlich die Möglichkeit geben, den
schuldigen Betrag nachträglich innerhalb von sieben Tagen zu begleichen, unabhängig von dem bereits
eingetretenen Verzug. Sollte auch dann eine Zahlung ausbleiben, behält sich ’t Schouws Uusje das Recht
vor, den Vertrag als gegenstandslos zu erachten. Das gilt von dem Tag an, an dem 7 Tage nach dem
gesetzten Termin verstrichen sind. Der Mieter haftet dann für den Schaden, den ’t Schouws Uusje
infolgedessen erlitten hat. ’t Schouws Uusje hat in jedem Fall das Recht, die Stornierungskosten pro
Unterkunft in Rechnung zu stellen. In diesem Falle gelten die Bestimmungen von Artikel.
3.5 ’t Schouws Uusje ist jederzeit berechtigt, Forderungen aus welchem Grund auch immer mit aus
welchem Grund auch immer geleisteten Vorabzahlungen zu verrechnen.

4. Preise
4.1 Der Mieter schuldet ’t Schouws Uusje den vereinbarten Mietpreis entsprechend der Angabe in der
Buchungsbestätigung/Rechnung.
4.2 Der Mieter schuldet ’t Schouws Uusje gleichzeitig Reservierungskosten, Touristensteuer, Mietpreis für
zusätzlich gebuchte Artikel sowie Reinigungskosten.
4.3 Besondere Angebote und Vergünstigungen können nach Versenden der
Buchungsbestätigung/Rechnung nicht mehr in Anspruch genommen werden.
4.4 Alle Preise verstehen sich, soweit nicht anders vermerkt, inklusive MwSt.

5. Annullierungskosten
5.1 Im Falle einer Annullierung der Reservierung fallen Kosten an. Diese Annullierungskosten betragen:
25% des totalen Gesamtmietpreises, sofern die Annullierung bis zu 3 Monaten vor dem Ankunftstag erfolgt
50% des totalen Gesamtmietpreises, sofern die Annullierung zwischen 1 und 3 Monaten vor dem
Ankunftstermin erfolgt. 75% des totalen Gesamtmietpreises, sofern die Annullierung zwischen 1 Monat und
14 Tagen vor dem Ankunftstermin erfolgt und 100% des totalen Gesamtmietpreises, sofern die
Annullierung in einem Zeitraum von weniger als 14 Tagen vor dem Ankunftstermin erfolgt.
5.2 Sofern ein Mieter innerhalb von 24 Stunden nach dem vereinbarten Ankunftsdatum nicht angekommen
ist und das ohne Begründung, gilt das automatisch als Annullierung.

6. Abweichungen von Absprachen
6.1 Wenn der Mieter nach Zustandekommen des Mietvertrages noch Wünsche in Bezug auf
Veränderungen hat, muss ’t Schouws Uusje diesen nicht nachkommen. Es obliegt der freien Entscheidung
von ’t Schouws Uusje, ob diese Veränderungen akzeptiert werden.
6.2 Mieter und andere Nutzer - wie im Mietvertrag angegeben - sind nicht ermächtigt, die Unterkunft unter
welchen Umständen dann auch weiter zu vermieten bzw. bewohnen zu lassen, es sei denn, eine
schriftliche Ausnahmeregelung wurde mit ’t Schouws Uusje getrofen.

7. Kaution
7.1 ’t Schouws Uusje verlangt eine Kaution. Die Höhe des Betrages variiert und ist für die entsprechende
Unterkunft in der schriftlichen Bestätigung/Rechnung festgelegt.
7.2 Die Kaution dient der Deckung von Kosten in Schadensfällen in breiter Auslegung. Das gilt bei nicht
Nachkommen von Verpfichtungen seitens des Mieters bzw. der Wohnungsnutzer.
7.3 Die Kautionssumme muss vor Antritt der Reise entsprechend den Angaben auf der
Buchungsbestätigung auf dem Konto von ’t Schouws Uusje eingegangen sein. Nicht rechtzeitige
Bezahlung des vollen Kautionsbetrages gilt als Versäumnis des Mieters, ohne dass dazu eine andere
Formalität erforderlich ist.
7.4 Sollte der Mieter mit der Bezahlung der Kaution in Verzug geraten sein, ist ’t Schouws Uusje
unmittelbar von allen Verpfichtungen und dem Einhalten von Absprachen entbunden.
7.5 Die Kautionssumme bzw. der übrig gebliebene Betrag wird nach Verrechnung der eventuellen
Schadensbegleichung (Inventar, Unterkunft, andere Kosten) von ’t Schouws Uusje erstattet. Weitere
Ansprüche bezüglich der Schadensersatzerstattung werden dadurch nicht hinfällig.
7.6 Die Kautions- bzw. Restsumme wird innerhalb von 14 Tagen nach der Abreise auf das Konto des
Mieters überwiesen.

8. An- und Abreise
8.1 Die gemietete Unterkunft kann am laut Buchungsbestätigung vereinbarten Tag der Ankunft ab 15.00h
bezogen werden. Am vereinbarten Tag der Abreise (Buchungsbestätigung) muss die Unterkunft um 10.00h
verlassen werden.
8.2 Sollte die Unterkunft schon vor dem in der Buchungsbestätigung vermeldeten Termin verlassen
werden, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Mietpreises für die nicht in Anspruch genommenen
Tage.
8.3 Der Mieter verpfichtet sich, die Unterkunft bei seiner Abreise besenrein zu hinterlassen, im Weiteren
Betten abzuziehen und Wäsche zusammenzufalten, Küche und Kühlschrank zu säubern, zu spülen und
den Abfall zu entsorgen. Sollten in der Hinsicht Versäumnisse entstehen, behält es sich ’t Schouws Uusje
vor, die Kosten für eine Zusatzreinigung in Rechnung zu stellen. Die Verrechnung läuft in dem Fall über die
Kaution.

9. Höhere Gewalt und Änderungen
9.1 Falls 't Schouws Uusje aufgrund höherer Gewalt vorübergehend oder dauerhaft nicht in der Lage ist,
die Vereinbarung ganz oder teilweise auszuführen, wird' t Schouws Uusje innerhalb von 14 Tagen nach
Kenntnisnahme der Unmöglichkeit, die Vereinbarung zu erfüllen, einen Änderungsvorschlag für einen
möglicherweise anderen Zeitraum einreichen.
9.2 Von höherer Gewalt seitens ’t Schouws Uusje ist die Rede, wenn das Wahrnehmen des Auftrages
nicht, nur zum Teil oder nicht zum vereinbarten Zeitpunkt wegen Ursachen im Zusammenhang mit höherer
Gewalt nicht möglich ist. Gründe wären z.B. Kriegsgefahr, Brand, Überfutungen sowie andere
Geschehnisse und Störungen.
9.3 Dem Mieter steht es frei, das veränderte Angebot nicht zu akzeptieren. Sollte das so sein, muss der
Mieter innerhalb von 14 Tagen nach Empfang des Änderungsvorschlages seinen Entschluss mitteilen. ’t
Schouws Uusje hat in dem Fall das Recht, unmittelbar von allen bisherigen Absprachen zurück zu treten.
Der Mieter hat das Recht auf Erstattung aller geleisteten Kosten’t Schouws Uusje kann nicht zu
Schadensersatzleistungen in welcher Form auch immer herangezogen werden.

10. Regelungen
10.1 ‘t Schouws Uusje darf nur von der maximalen Anzahl von Personen bewohnt werden, die auf der
Internetseite von" t Schouws Uusje "aufgeführt sind. Wenn die zulässigen Zahlen überschritten werden
(ohne Erlaubnis), kann 't Schouws Uusje die Vereinbarung sofort auflösen.
10.2 Der Mieter/Nutzer der Unterkunft muss die Durchführung notwendiger Instandsetzungsarbeiten durch
die entsprechenden Handwerker während seines Verbleibs ohne Entschädigungsansprüche zulassen.
10.3’t Schouws Uusje darf die Unterkunft jederzeit zu angemessenen Zeiten besichtigen.
10.4 Es ist verboten, die Betten ohne entsprechende Bettwäsche zu benutzen. Sollte der Mieter/Benutzer
keinen Gebrauch vom kostenpfichtigen Bettwäscheservice von ’t Schouws Uusje machen, muss er selbst
Bettlaken und Überzüge mitbringen.
10.5 Lärmbelästigungen durch Musik und durch andere laute Geräusche sind im Interesse der umliegend
wohnenden Feriengäste untersagt.
10.6 Der Mieter verpfichtet sich, sein Auto auf dem dafür vorgesehenen Platz zu parken. Das Parken im
Garten und auf Grünfächen ist nicht erlaubt.
10.7 Bei Übertretungen der Regeln und allgemeinen Geschäftsbedingungen bzw. dem Nichtbefolgen von
Anweisungen der Mitarbeiter hat ’t Schouws Uusje das Recht, den Vertrag sofort zu beenden ohne jegliche
Erstattung von voraus bezahlter Beträge bzw. eines Teils davon.

11. Haustiere
11.1 Haustiere sind in 't Schouws Uusje nicht gestattet.

12. Benutzung des Inventars
12.1 Es wird davon ausgegangen, dass der Mieter die Unterkunft in unbeschadetem Zustand übernommen
hat, falls er nicht innerhalb von 2 Stunden nach Übernahme beim Vermieter Reklamationen anmeldet.
Sofern der Mieter nicht für entstandenen Schaden verantwortlich ist, sorgt der Vermieter innerhalb von 2
Werktagen nach Reklamation für Abhilfe. Der Mieter hat kein Recht auf Inanspruchnahme einer
Mietpreiskürzung bzw. auf anderweitige Erstattung.
12.2 Der Mieter und entsprechende Begleitpersonen sind verantwortlich für einen ordnungsgemäßen
Verlauf der Dinge in und um die gemietete Unterkunft herum sowie für die sachgemäße Nutzung von
Wohnung und Inventar, Apparaten und zusätzlich geliehenen Sachen (Handtücher etc.)
12.3 Außerdem sind Mieter und Begleitpersonen haftpfichtig bei Beschädigung, Bruch oder
Abhandenkommen von Gegenständen und Inventar oder bei Schaden betrefend die Unterkunft.
Eventueller Schaden muss dem Vermieter ’t Schouws Uusje unverzüglich gemeldet werden. Der Mieter
muss sofortigen Schadensersatz noch vor Ort leisten, es sei denn, er bzw. die Mitbewohner sind
nachweislich nicht verantwortlich für den entstandenen Schaden.

13. Gebrauch Internet
13.1 Je nach Unterkunft bietet ’t Schouws Uusje seinen Mietern und deren Begleitpersonen Zugang zum
Internet via WLAN oder Kabel.
13.2 Der Mieter ist verantwortlich für den korrekten Gebrauch des Internets was betrift die angemessene
Hard- und Software, Koniguration, Zusatzapparatur und die entsprechenden Verbindungen zu deren
Unterstützung sowie Sicherheitsmaßnahmen im Hinblick auf Computer und Betriebssystem.
13.3 ’t Schouws Uusje haftet nicht für Schäden, die durch den Gebrauch des Internets oder durch
Störungen im Netzwerk verursacht werden.
13.4 Von Mietern und Begleitpersonen wird ein angemessener, regelkonformer und
verantwortungsbewusster Gebrauch des Internets erwartet. Es muss verhindert werden, dass andere
Internetbenutzer sowie im weitesten Sinne auch ’t Schouws Uusje zu Schaden kommen.
13.5 Der Mieter entbindet ’t Schouws Uusje von jeglicher Haftung/Schadensersatzansprüchen gegenüber
Dritten , die diese gegenüber ’t Schouws Uusje ebrauch des Internets von Mieter und/oder
Begleitpersonen.
13.6 Das nicht oder nur unzureichende Funktionieren des Internets via WLAN oder Kabel berechtigt den
Mieter zu keinerlei Ersatzanspruch.

14. Haftung
14.1 't Schouws Uusje übernimmt keine Haftung für Diebstahl, Verlust oder Beschädigung von oder an
Gegenständen oder Personen jeglicher Art während oder infolge eines Aufenthalts in unserer Unterkunft,
es sei denn, es besteht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit seitens ‘t Schouws Uusje oder (einer) seiner
Mitarbeiter.
14.2 ’t Schouws Uusje übernimmt keine Haftung für Deizite/Versäumnisse im Zusammenhang mit der
Dienstleistung Dritter.
14.3 Mieter und Nutzer sind haftbar zu machen bei Verlust und durch sie verursachte Schäden jeglicher
Art, die während ihres Verbleibs und der Benutzung an Inventar und Wohnung entstehen.
14.4 Bei unsachgemäßer Benutzung bzw. inakzeptabler Verschmutzung der Unterkunft werden
Zusatzkosten erhoben, die der Mieter unverzüglich vor Ort begleichen muss.

15. Beschwerden
15.1 Trotz aller Sorgfalt und der Einsatzbereitschaft des Vermieters kann es zu möglicherweise
berechtigten Beanstandungen seitens des Mieters kommen. Das kann die Unterkunft sowie die
Dienstleistungen betrefen. Beschwerden über nicht ausreichende Sauberkeit müssen dem Vermieter/’t
Schouws Uusje innerhalb von 2 Stunden nach Ankunft in der Unterkunft mitgeteilt werden.
15.2 Beschwerden müssen direkt vor Ort beim Management von ’t Schouws Uusje verlautbar gemacht
werden. Sollten die Beanstandungen nicht in erwünschtem Maße abgehandelt worden sein, kann der
Mieter seine Beschwerde noch innerhalb eines Monats nach Abreise geltend machen bei’t Schouwse
Uusje, Omloopsweg 9, 4328 EC Burgh-Haamstede, Niederlande oder via info@tschouwsuusje.nl unter
Angabe von Buchungsnummer, Name und Anschrift sowie Verbleibdatum.

16. Rechtslage
16.1 Bezüglich der Vereinbarungen zwischen Mieter und ’t Schouws Uusje liegt ausschließlich die
niederländische Rechtsprechung zu Grunde. Der ortsansässige und in Zeeland zugelassene Richter ist
berechtigt, bei Streitigkeiten zu schlichten, die im Zusammenhang mit Buchung, Vereinbarungen und
Angeboten von ’t Schouws Uusje stehen.

17. Privatsphäre/Datenschutz
17.1 Alle Angaben, die ’t Schouws Uusje vom Mieter erhält, werden in den Datenbestand aufgenommen.
Diese Daten werden ausschließlich dazu benutzt, gezielte Informationen und Angebote weiterzuleiten. Sie
werden keinesfalls Dritten zugänglich gemacht.
17.2 Auf Wunsch des Mieters werden wir die Daten verbessern, ergänzen oder auch löschen.
17.3 Sollte der Mieter keinen Wert auf weitere interessante zusätzliche Informationen und Angebote legen,
kann das via info@tschouwsuusje.nl oder über den Postweg an: ’t Schouws Uusje, Omloopsweg 9, 4328
EC Burgh-Haamstede, Niederlande mitgeteilt werden.

18. Allgemeines
18.1 Für Druck- und Schreibfehler zeichnet sich ’t Schouws Uusje nicht verantwortlich.
18.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen machen alle vorherigen Publikationen gegenstandslos.